E-Mobilitätspläne von Apple und Foxconn

Der vor allem als Auftrags fertiger bekannte taiwanesische Konzern Foxconn hat offensichtlich große Pläne in Richtung Elektromobilität. Bis 2027 will mann in 10 % aller verkauften Elektroautos mit Dienstleistungen oder ähnlichen Komponenten vertreten sein. Zu dem ist der Aufbau einer eigenen Plattform für die Herstellung von Elektrofahrzeugen geplant. In wie weit Apple mit ins Boot genommen wird oder ins Spiel kommt ist noch nicht bekannt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Ok

x

Attention!