Tesla fordert Vorfahrt

Tesla fordert Vorfahrt für klimarelevante Projekte. Hierzu hat sich der amerikanische Autobauer an das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gewandt um seinen Forderungen zu einer zeitnahen Genehmigung Nachdruck zu verleihen. Deutschland muss seine CO2 Emission bis 2030 um 55 % gegenüber 1990 reduzieren. Hierzu sollte unter anderem auch die neue Tesla Fabrik in Grünheide beitragen. Allerdings fehlt bis jetzt immer noch die endgültige Genehmigung. Es bleibt spannend.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Ok

x

Attention!